Plakataktion gegen Autobahnzufahrt: wo Bäume gefällt werden müssten

Plakataktion gegen Autobahnzufahrt: wo Bäume gefällt werden müssten

von z61

Gestern und heute sind Mitglieder vom Arbeitskreis Verkehr initiativ gewesen und haben durch Plakate  an Bäumen und das Spannen von Flatterbändern verdeutlicht, wo und in welchem Umfang Bäume gefällt werden müssten, wenn eine Autobahnauffahrt an der Waldschulallee Realität werden würde.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zur Neugestaltung vom Autobahndreieck Funkturm und die konkreten Auswirkungen auf Charlottenburg insbesondere in den Bereichen Knobelsdorffstraße und Waldschulallee sind zu finden auf der Webseite vom AK Verkehr des Siedlervereins Eichkamp
–> https://umbaudreieckfunkturm.de/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.