Niko and the Dukes am 24. November im Haus Eichkamp

Niko and the Dukes am 24. November im Haus Eichkamp

Am vergangene Samstagabend trat die Band aus dem fernen Kreuzberg im großen Saal auf. Die drei Musiker in toller Spiellaune bei den Songs von Willy de Ville, ein voller Sound über die hauseigene Anlage – perfekt ausgesteuert von Peter Kruppa und den Zuhörer/innen (sogar aus der großen Stadt hatten einige den Weg nach Eichkamp gefunden) machte es großen Spaß. Es wurde geklatscht, gejohlt, gepfiffen und getanzt.

Fotofolge

Was will man mehr? Einen vollen Saal!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.