Nahwärmeversorgung im Eichkamp: Werbeaktionen für die Teilnahme

Nahwärmeversorgung im Eichkamp: Werbeaktionen für die Teilnahme

Der AK Energie der Siedlung Eichkamp startete in der letzten Augustwoche seine Öffentlichkeitsarbeit, um die Endfassung des geplanten Wärmenetzes den Bewohnern bekanntzumachen und um ihre Teilnahme zu werben. Neben einem Einleger in infoEichkamp wurden Flyer an alle Haushalte verteilt und Plakate an zahlreichen Zäunen montiert. Der AK Energie war mit einem Stand am Straßenfest vertreten.

Am 30.8.2021 fand im Haus Eichkamp eine Informationsveranstaltung statt, an der ca. 50-60 Bewohner teilnahmen. Das Ingenieur- und Planungsbüro DMe war durch Herrn Münnich vertreten, der das Projekt bezüglich der technischen Seite vorstellte, Frau Drewes als Quartiersmanagerin informierte über die ökologischen und finanziellen Aspekte.

Der Vorteil eines Wärmenetzes gegenüber einer Einzelhauslösung wurde eindeutig dargelegt und die Planung von den Anwesenden als sehr positiv bewertet. Die Umsetzung des Projektes hängt jedoch von einer ausreichenden Haus-Anschlußdichte ab, weswegen in den nächsten Wochen durch Veranstaltungen, direkte Ansprache der Besitzer und im Rahmen des Cafe Zikade weiter darum geworben werden wird. Die Umsetzung des Projektes erfolgt durch die zu gründende Genossenschaft, der Name „nahwärme-west.berlin“ wurde bereits reserviert. Unter dem gleichen Namen fungiert die website, auf der auch die Machbarkeitsstudie des Ingenieurbüros DMe einzusehen ist: https://nahwärme-west.berlin/

AK Energie im Siedlerverein Eichkamp
https://hauseichkamp.de/ak-energie/

Kontakt: energie@siedlung-eichkamp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.