Kundgebung für den Erhalt des Poelzig-Hauses in der Tannenbergallee 28 am Freitag18. Juni

Kundgebung für den Erhalt des Poelzig-Hauses in der Tannenbergallee 28 am Freitag18. Juni

von z61

Am Freitag 18. Juni 2021 findet eine Demonstration gegen des Abriss des Hauses Marlene Poelzig im Westend in der Tannenbergallee 28 im Rahmen von „Women in Architecture Berlin 2021“ statt.

Die Initiative „Haus Marlene Poelzig“ http://hausmarlenepoelzig.de schreibt:

„Das Wohn- und Ateliergebäude der Familie Poelzig in der Tannenbergallee 28 in Berlin Westend, 1930 geplant und gebaut von Marlene Poelzig, ist ein Meisterwerk der Moderne. Es steht zur Zeit leer und soll abgerissen werden.

Die Initiative Haus Marlene Poelzig setzt sich für den Erhalt des Hauses und für eine zukünftige Nutzung als Haus für Meisterinnen des Bauwesens ein.  Zur Unterstützung dieses Zieles wird am 18. Juni 2021 um 16.00 Uhr eine Demonstration stattfinden, die sich gegen die Zerstörung des Hauses von Marlene Poelzig richtet. Vor Ort werden wir eine Intervention enthüllen, kurze Reden halten, es wird eine Gesangsdarbietung geben.

Wir würden uns freuen, wenn viele Interessierte kommen – jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist wichtig!“

Das Bild, eine Fotografie von 1930 aus der „Bauwelt“ stammt von der Webseite der Initiative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.