Rückblick auf das Forum Eichkamp am 10.8.2021 – Lesung von Unda Hörner zu Bruno Taut

Rückblick auf das Forum Eichkamp am 10.8.2021 – Lesung von Unda Hörner zu Bruno Taut

Wer alles würde nach der langen Forums-Pause in den Garten vom Haus Eichkamp kommen, um sich etwas zu Bruno Taut anzuhören? Das Forum war also ein wenig gewagt, zumindest eine Veranstaltung mit ungewissem Ausgang. Um so überraschender und erfreulicher waren die rd. 35 Teilnehmer, die sich mit gebührendem Abstand in dem „Senkgarten“ verteilten.

Die Reaktionen, die nach der Veranstaltung zu hören waren, waren durchweg positiv bis begeistert, sowohl hinsichtlich des Themas als auch der vortragenden Unda Hörner. Die Eichkamperin und Urenkelin von Bruno Taut Jenny Schilly musste leider kurzfristig absagen, aber Unda Hörner hat das wunderbar aufgefangen. Dass sie zum Schluss auch noch aus ihrem neuestes Buch über das Jahr 1929 und da speziell über das Architekten-Ehepaar Poelzig – Hans Poelzig, der Architekt des Hauses des Rundfunks, hat Anfang der 30 Jahre Bebauungspläne zur Erweiterung Eichkamps entwickelt, die allerdings nicht realisiert wurden – , las, war eine schöne Abrundung des gelungenen Abends.

Uwe Neumann
– Koordinator des Eichkamp-Forums –

Kontakt: forum@siedlung-eichkamp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.