Forum Eichkamp – Bruno Taut – Visionär und Weltbürger, Dienstag, 10.08., 19:30 Uhr

Forum Eichkamp – Bruno Taut – Visionär und Weltbürger, Dienstag, 10.08., 19:30 Uhr

Unda Hörner, die uns bekannt ist durch ihre Lesung im Haus Eichkamp aus ihrem Buch über die beiden Architektenbrüder Bruno und Max – liest einen eigenen Text und fremde über Bruno Taut, der gemeinsam mit seinem Bruder und den Architekten Martin Wagner und Franz Hoffmann (beide wie auch Max zeitweilig Bewohner Eichkamps) einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung der Siedlung Eichkamp hatte. Das Spektrum der Herangehensweise an die Persönlichkeit Bruno Tauts ist breit gestreut.

Jenny Schily, die Urenkelin von Bruno Taut, die ebenfalls lesen wollte, musste leider kurzfristig absagen, weil sie wegen Dreharbeiten nicht in Berlin ist.

Noch trägt uns die Hoffnung, dass das Forum Eichkamp stattfinden kann. Geplant ist eine Freiluftveranstaltung im Garten des Haus Eichkamp. Bei Regenwetter müssen wir kurzfristig umdisponieren. Dann dürfen sich allerdings nur 25 Personen im Saal einschließlich Empore aufhalten. In jedem Fall müssen Masken getragen werden, bis die Plätze eingenommen sind. Also vergessen Sie ihre Masken nicht. Außerdem bringen Sie bitte einen Impfnachweis oder den Nachweis eines negativen Tests mit.

Irgendwann wird das alles hoffentlich nicht mehr erforderlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.