Das Eichkamp-Buch ist endlich wieder zu haben!

Das Eichkamp-Buch ist endlich wieder zu haben!

von Uwe Neumann

Möchten Sie wissen, wer vor hundert Jahren die Siedlung Eichkamp in den Grunewald „hineingeplant“ hat? Welche Ideen von beteiligten Baugenossenschaften dabei vertreten wurden und welche berühmten Architekten mitgewirkt haben? Wussten Sie, dass es in der Siedlung über Jahrzehnte hinweg bis zu 14 Geschäfte gab? Oder interessiert es Sie, dass Persönlichkeiten wie z.B. Ludwig Marcuse, Elisabeth Langgässer, Arnold Zweig hier gewohnt haben? Dann lesen Sie das Eichkamp-Buch!

Zwei Historikerinnen haben 1991/92 recherchiert, das umfangreiche öffentliche und private Quellenmaterial ausgewertet und Anwohner befragt. Das Ergebnis ist ein lebensnah geschriebenes Buch, das der Siedlerverein 1999 herausgegeben hat, das innerhalb weniger Jahre vergriffen war und nur noch in den Bücherregalen älterer Eichkamperinnen und Eichkamper steht, sodass Zugezogene kaum Chancen hatten, es wahrzunehmen.

Nun können Sie es als unveränderten Nachdruck für 20 Euro erwerben.

Es wird bei Veranstaltungen angeboten oder kann unter 302 41 56 oder per E-Mail mit forum@siedlung-eichkamp.de bestellt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.