Neu: Biografisches und kreatives Schreiben mit Astrid Hoffmann ab Freitag, 30.10.2020, freitags 15-16:30 Uhr

Neu: Biografisches und kreatives Schreiben mit Astrid Hoffmann ab Freitag, 30.10.2020, freitags 15-16:30 Uhr

Neu im Haus Eichkamp

Biografisches und kreatives Schreiben

Schreibzirkel: Biografisches Schreiben am Nachmittag mit der Autorin Astrid Hoffmann

Jeder trägt Geschichten in sich. Entdecken Sie den ungezwungenen und spielerischen Umgang mit Sprache und erfahren Sie schreibend die Fülle des eigenen Lebens. Wer die Zeit kreativ verbringen möchte, ist herzlich willkommen im geselligen Schreibzirkel. In entspannter und freundlicher Atmosphäre schreiben und besprechen wir Texte, die Sie verschenken oder selbst behalten können.

Ab 30.Oktober 2020  immer an folgenden Freitagen von 15:00-16:30 Uhr findet ein Kurs biografisches und kreatives Schreiben im Haus Eichkamp statt: 30.10., 13.11., 20.11., 27.11., 11.12., 15.01., 22.01., 29.01.,12.02.,19.2.

Kontakt: Astrid Hoffmann

Weitere Informationen und Voranmeldung unter:

astrid.hoffmann@berlin.de
Tel.: 0176 20 600 990

Kosten: 7,00 Euro pro Einheit/Std.

Kurzbiografie der Autorin

„Hoffmann´s Erzählungen“ (Märkische Allgemeine Zeitung) sind Zwei-Minuten-Erzählungen. Im Jahre 2011 war ihr Buch „Zeit zu verschenken. Geschichten und Anekdoten aus Brandenburg“ Buch des Monats im Kulturportal der Märkischen Allgemeinen Zeitung.
„Im weißen Land der Fische“ und „Zettelwirtschaft“ sind Hörspiele, die im Radiosender „Alex Berlin“ auf 88vier gesendet wurden.
Sie ist seit mehr als zehn Jahren Dozentin für biografisches und kreatives Schreiben.

Weitere Informationen zu Astrid Hoffmann unter www.literaturport.de/Astrid.Hoffmann/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.