Kategorie: News: Forum Eichkamp

Forum Eichkamp am 8.3.2022 um 19:30 Uhr: Der Architekt Harry Rosenthal und sein Haus für Arnold Zweig im Kühler Weg

1929/30 errichtete der Architekt Harry Rosenthal für den Schriftsteller Arnold Zweig im Kühler Weg ein Atelierhaus in der Sprache der „klassischen Moderne“ großen Fensterflächen (Arnold Zweig war sehgeschädigt und wurde später fast blind) und mit einem dieser Formensprache entsprechenden Flachdach. Architekt und Bauherr waren jüdischen Glaubens und verließen deshalb rechtzeitig schon 1933 Deutschland. Fünf Jahre …

Weiterlesen

Forum Eichkamp – Der dritte Mann, Dienstag, 08.02.22, 19:30 Uhr

Franz Hoffmann (1884-1951), Teilhaber der Architektengemeinschaft Taut und Hoffmann, war wesentlich beteiligt an der Entwicklung des nördlichen Teils von Eichkamp. Er lebte im Zikadenweg 70. Petra Hörnig, selbst in Eichkamp aufgewachsen, spricht über das Leben und Werk ihres Großvaters. Uwe Neumann – Koordinator des Eichkamp-Forums – Kontakt: forum@siedlung-eichkamp.de

Forum Eichkamp am 11.1.2022 um 19:30 Uhr – Filme und Bilder aus Eichkamp aus den letzten 60 Jahren

Das erste Forum in diesem Jahr im Haus Eichkamp wird ein „Seh-Termin“, bei dem Filme und Bilder aus Eichkamp und Umgebung aus den letzten etwa 60 Jahren gezeigt werden. Ausschnitte aus TV-Nachrichten, z.B. zum Brand am Dornbusch oder dem durch Eichkamp fahrenden Kleinbus 88 sowie Filme eines Hobby-Filmers aus dem Falterweg, z.B. vom ersten Straßenfest …

Weiterlesen

Forum Eichkamp – Lesung von Ella Kordes am Dienstag 14.12.2021 um 19:30 Uhr

Lesung von Ella Kordes aus ihrem Buch DIE GARTENSCHWESTERN Die drei Freundinnen Gitta, Marit und Constanze pflegen und genießen mit Leidenschaft den Villengarten von Gitta in Dahlem. Bis deren Mann sich wegen einer anderen scheiden lässt und die drei aus ihrem Paradies vertrieben werden. Auf der Suche nach einer neuen Gartenbeschäftigung wird ihnen ein Schrebergarten …

Weiterlesen

Das Eichkamp-Buch ist endlich wieder zu haben!

von Uwe Neumann Möchten Sie wissen, wer vor hundert Jahren die Siedlung Eichkamp in den Grunewald „hineingeplant“ hat? Welche Ideen von beteiligten Baugenossenschaften dabei vertreten wurden und welche berühmten Architekten mitgewirkt haben? Wussten Sie, dass es in der Siedlung über Jahrzehnte hinweg bis zu 14 Geschäfte gab? Oder interessiert es Sie, dass Persönlichkeiten wie z.B. …

Weiterlesen

Forum Eichkamp – Der dritte Mann, Dienstag, 09.11.2021, 19:30 Uhr

Franz Hoffmann, Teilhaber der Architektengemeinschaft Taut und Hoffmann, war wesentlich beteiligt an der Entwicklung des nördlichen Teils von Eichkamp. Er lebte im Zikadenweg 70. Petra Hörnig, selbst in Eichkamp aufgewachsen, spricht über Leben und Werk ihres Großvaters. Uwe Neumann – Koordinator des Eichkamp-Forums – Kontakt: forum@siedlung-eichkamp.de

Forum Eichkamp – Eichkamp – Bilder aus über 100 Jahren, Dienstag, 05.10.2021, 19:30 Uhr

Stephan Brandt aus dem Eichkatzweg sammelt Postkarten aus und um Eichkamp und widmet sich an diesem Abend der 100jährigen Geschichte unseres Wohnumfelds. In Pandemiezeiten ist das hundertjährige Jubiläum der Siedlung Eichkamp stillschweigend vorübergegangen. Auch die angrenzende AVUS hatte kürzlich ihr hundertjähriges Jubiläum. Die Entwicklung Eichkamps, der AVUS und der benachbarten Sportanlagen wie dem Mommsenstadion werden …

Weiterlesen

Forum Eichkamp – Ministerialrat Willi Sucksdorff Sein Enkel berichtet über sein Leben und seine Bedeutung für die Entwicklung Eichkamps, Dienstag, 14.09.2021, 19:30 Uhr

Willi Sucksdorff, als Ministerialrat zuständig für den Wohnungsbau für Postbedienstete und Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Genossenschaft Eichkamp (Siedlungsgemeinschaft „Selbsthilfe“) eGmbH war maßgeblich an der Entwicklung des südwestlichen Teils Eichkamps beteiligt. Er zog den bei der Oberpostdirektion tätigen Architekten Otto Pflug hinzu, der die Häuser in diesem Bereich entwarf. Jürgen Sucksdorff aus der Alten Allee, …

Weiterlesen

Rückblick auf das Forum Eichkamp am 10.8.2021 – Lesung von Unda Hörner zu Bruno Taut

Wer alles würde nach der langen Forums-Pause in den Garten vom Haus Eichkamp kommen, um sich etwas zu Bruno Taut anzuhören? Das Forum war also ein wenig gewagt, zumindest eine Veranstaltung mit ungewissem Ausgang. Um so überraschender und erfreulicher waren die rd. 35 Teilnehmer, die sich mit gebührendem Abstand in dem „Senkgarten“ verteilten. Die Reaktionen, …

Weiterlesen

Forum Eichkamp – Bruno Taut – Visionär und Weltbürger, Dienstag, 10.08., 19:30 Uhr

Unda Hörner, die uns bekannt ist durch ihre Lesung im Haus Eichkamp aus ihrem Buch über die beiden Architektenbrüder Bruno und Max – liest einen eigenen Text und fremde über Bruno Taut, der gemeinsam mit seinem Bruder und den Architekten Martin Wagner und Franz Hoffmann (beide wie auch Max zeitweilig Bewohner Eichkamps) einen wesentlichen Anteil …

Weiterlesen