Vor einem Jahr haben wir die Spendenmeisterschaft gewonnen und damit das Fundament für das Großprojekt Barrierefreiheit gelegt. An alle Spender*innen noch einmal ein herzliches Dankeschön! Wo stehen wir viele Diskussionen später? Wir haben einen Stufenplan, den wir Schritt für Schritt umsetzen.

Status Januar 2020: Der Hublift in den Garten ist fertig – Der Förderantrag an die Lottostiftung ist genehmigt!

Stufenplan Barrierefreiheit – Status Januar 2020

Schritt 1: Barrierefreie Toilette im Keller – seit Sommer 2019

Unsere neue barrierefreie Toilette im Keller

Mit unseren Spenden aus dem letzten Jahr konnte das WC gebaut werden. Es ist jetzt fertig und benutzbar. Dem Einsatz der Hausgruppe und der engagierten Bauleitung von Klaus Kiel sei Dank!

Schritt 2: Zugang von der Straße zur Garteneben mit einem Hublift –

Der Hublift in Betrieb

Aktion MenschJetzt ist er da! – Mit dem Hublift können unsere mobilitätseingeschränkten Nachbarn den Senkgarten erreichen und an Veranstaltungen und Festen wie Flohmarkt und Weihnachtsmarkt teilnehmen.

Möglich wurde dieser Schritt, weil uns Aktion Mensch mit 5000 EUR gefördert hat. Zusammen mit Spenden aus der Spendenmeisterschaft und laufenden Einnahmen konnten wir einen Hublift finanzieren.

Dem Hausteam herzlichen Dank für die Umsetzung!

Schritt 3: Zugang von der Straße ins Erdgeschoss (Hublift) und
Schritt 4: barrierefreie Toilette im Erdgeschoss

Logo Lotto StiftungUnser Förderantrag bei der Lottostiftung wurde im November genehmigt! Wir haben mit der Planung der Realisierung von Schritt 3 und 4 begonnen. Ob wir es schaffen, einen barrierefreien Zugang zum Erdgeschoss bis zur 100-Jahr-Feier im August zu realisieren?

Daumen drücken!