Forum Eichkamp, Dienstag, 11.9., 19:30  “Kreisgang” Dokumentarfilm über Carl-Friedrich von Weizsäcker

Forum Eichkamp, Dienstag, 11.9., 19:30 “Kreisgang” Dokumentarfilm über Carl-Friedrich von Weizsäcker

Die Autorin und Regisseurin Dr. Elisabeth Raiser, Tochter von Carl Friedrich von Weizsäcker, hat den Titel „Kreisgang“ nach einem zentralen Begriff im philosophischen Denken ihres Vaters gewählt und bezeichnet damit zugleich ihre eigene Suchbewegung auf den Lebensspuren ihres Vaters. Seine Mitarbeit im Uranprojekt in der NS Zeit wird ebenso thematisiert wie sein unermüdliches Wirken für den Frieden in der Nachkriegszeit.

Immer wieder von persönlichen Erinnerungen ausgehend weitet sich der Blick zur Weltpolitik, vor allem der Zeit des Kalten Krieges, in der er als Initiator der “Göttinger Erklärung” das Verhältnis zwischen Wissenschaft und Politik neu bestimmte, bis hin zu den ökumenischen Debatten der 80er und 90er Jahre um “Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung”.

Im Anschluss an den Film wird es Möglichkeit zum Gespräch mit Elisabeth Raiser geben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *