Wir bitten zu Tisch - Eichkamper kochen

Essen
Kochen heißt andere umsorgen. Es ist eine großzügige wie gastfreundliche Geste, verstärkt soziale Bindungen und ist Ausdruck von Ideen, bei denen es nicht nur um das Essen an sich geht, sondern auch um das Geben und Nehmen. (Olafur Eliasson) Kochbegeisterte Eichkamper kochen und decken den Tisch für Nachbarn, Freunde und

Start

18. März 2018 - 14:00

Ende

18. März 2018 - 21:00

Kochen heißt andere umsorgen.

Es ist eine großzügige wie gastfreundliche Geste, verstärkt soziale Bindungen und ist Ausdruck von Ideen, bei denen es nicht nur um das Essen an sich geht, sondern auch um das Geben und Nehmen.

(Olafur Eliasson)

Kochbegeisterte Eichkamper kochen und decken den Tisch für Nachbarn, Freunde und Zugezogene.

Der Duft von Zugehörigkeit und der Geschmack nach Geselligkeit soll uns munden.

Vierteljährlich, den Jahreszeiten folgend werden vorwiegend regionale und saisonale Lieblingsgerichte zubereitet und einander gereicht, auch vegetarisch und vegan, aber vor allem nach Herzenslust.

Wasser ist vorhanden, ansonsten werden eigene Getränke mitgebracht.

Ein Unkostenbeitrag wird erhoben.

Der Auftakt ‘Lieblingssuppen’ flankiert von Vor- und Nachspeise findet statt

am Sonntag, den 18.März 2018

 Vorbereiten und kochen ab 14:00 Uhr, tafeln um 18:00 Uhr im Haus Eichkamp.

Kochbegeisterte und die, die es werden wollen, wie auch Tafelgäste melden sich bitte bei Elisabeth de Ahna (seit Sommer 2016 mit vielköpfiger Familie im Eichkamp lebend).

mobil: 0160-96669559  email: elideahna@web.de

 

MORE DETAIL

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Die Siedlung Eichkamp liegt in Berlin Charlottenburg. Seit 2014 hat die Siedlung ein eigenes Haus. Diese Webseite möchte über Veranstaltungen und Kurse im Haus und Informationen rund um die ganze Siedlung informieren.